„Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“

„Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“

Mit der “Förderung der Mundgesundheit“ werden zwei zentrale Zielsetzungen verfolgt: Der Erhalt der Mundgesundheit sowie die Verbesserung einer beeinträchtigten Mundgesundheit.
Die Anforderungen an eine fachgerechte Mundpflege haben sich sowohl qualitativ durch einen verbesserten Wissensbestand, technische Entwicklungen und immer aufwändigeren Zahnersatz wie auch quantitativ durch die Zunahme des Anteils pflegebedürftiger Menschen deutlich erhöht.
Dieser Expertenstandard möchte Hilfestellung dabei geben, diesen Anforderungen in der Praxis gerecht zu werden. Dabei werden pflegerische Handlungen im Rahmen der Mundpflege nicht neu erfunden, sie werden aber in der Logik des Pflegeprozesses und als pflegerischer Anteil in einem interdisziplinären Versorgungsprozess aufbereitet. Dadurch trägt der Expertenstandard dazu bei, die Wichtigkeit der Mundpflege zu unterstreichen und Problemen der Mundgesundheit größere Aufmerksamkeit zu schenken.

Wie lange dauert die Fortbildung?

8.30 Uhr – 15.30 Uhr

8 Punkte bei der

Wo findet die Fortbildung statt?

Wir treffen uns live über Zoom

Für wen ist diese Fortbildung geeignet?

Mitarbeiter:innen aus der Pflege

FAQ

Bekomme ich Unterlagen?
Ja, vor Fortbildungsstart bekommst Du Post von uns mit allem was Du für den Tag brauchst.

Wenn ich nach der Fortbildung noch Fragen habe, darf ich mich bei Euch melden?
Aber klar! Unsere Ohren sind über viele Kanäle für Dich geöffnet.

Geht auch eine Fortbildung bei uns im Unternehmen?
Ja, das geht. Gerne kommen wir dazu direkt zu Dir oder wir treffen uns in geschlossener Runde über Zoom. Melde Dich bei uns und wir sprechen über die Umsetzung.

Termine & Themen

19.01.2022

Skip to content